Körperverletzung

Obernkirchen (pol-19.08.18). Am Freitag, 17.08.2018, gegen 19:10 Uhr, kommt es in Obernkirchen zu einer vorsätzlichen Körperverletzung, wobei sich das Opfer am Arm verletzt. Vorausgegangen war ein verbaler Streit zwischen dem 47-jährigen Beschuldigten und dem 19-jährigen Opfer. Beide Männer leben in Obernkirchen. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wird in der Wohnung des Beschuldigten ein „Butterfly“-Messer aufgefunden. Da es sich hierbei um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffenrecht handelt, wird gegen den Beschuldigten ein weiteres Strafverfahren eingeleitet.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=41052

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes