Klaus Stark neuer Vogelkönig

Bückeburg (mm-12.08.18). Bereits zum 27. Mal hatte der Schützenverein Bückeburg am gestrigen Samstag zu seinem traditionellen Vogelschießen eingeladen. Geschossen wird auf einen von Rolf Netzer angefertigten Holzvogel. Um 15 Uhr ging es auf dem Schießstand Harrl los. Der Vogel erwies sich in diesem Jahr als sehr stabil; denn die 22 Schützen brauchten 350 Schuss Kleinkalibermunition, bis Klaus Stark nach vier Stunden den Siegtreffer landete und als neuer Vogelkönig geehrt wurde. Günther Glöckner und Karl-Heinz Spier sind die Vogelprinzen.

Foto: Vogelkönig Klaus Stark (Mitte) mit den beiden Vogelprinzen Günther Glöckner (l.) und Karl-Heinz Spier

Andere Leser interessierten diese Artikel:

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=40908

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück