Kita Rodelino schick zur Eröffnung
Team freut sich auf die Kinder und neue Aufgaben

Rodenberg (mm-07.02.19). Kurz bevor die ASB-Kindertagesstätte Rodelino in der Amtsstraße 35 in Rodenberg ihren Betrieb aufnimmt und die ersten Kinder die neue Einrichtung mit Leben erfüllen, wurden von rund 15 Mitarbeitern des Arbeiter-Samariter-Bundes Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) die Räumlichkeiten noch mal auf Hochglanz gebracht. Mit großem Engagement wurde der letzte Staub und Schmutz, der seit dem Herbst letzten Jahres andauernden Umbauarbeiten beseitigt.

Die Projektleiterin Katharina Michalke sowie die Kita-Leitung Lisa Kramer gingen mit gutem Beispiel voran und freuen sich auch gemeinsam mit dem Team der Kita darauf, dass es endlich losgeht. Ein Team von gut ausgebildeten Fachkräften steht bereit, um die jüngsten Mitglieder der Samtgemeinde Rodenberg auf ihrem Weg zu begleiten. Spiel, Spaß, Sport und Bewegung und viele kreative Angebote sowie die Möglichkeit die Persönlichkeit zu entwickeln, sind unter anderem Schwerpunkte im Programm der Kita-Betreuung des ASB.

Dazu gibt es eine ausgewogene und gesunde Ernährung, die täglich frisch zubereitet wird. Der ASB ist durch den Betrieb vieler Kindertagesstätten im gesamten Bereich des Kreisverbandes ein äußerst erfahrener und kompetenter Dienstleister in Sachen Kinderbetreuung. Mit der ersten Gruppe geht es nun los, bevor es dann im April mit einer zweiten Gruppe weitergeht. „Wir freuen uns schon auf die Kinder und sind selber schon ein wenig aufgeregt“, erklärt Lisa Kramer kurz vor der Eröffnung. Bis dahin gab es noch einiges zu tun und die vielen fleißigen Helfer hatten noch gut zu tun. Fenster putzen, Wischen, Schränke und Regale aufbauen sowie die eine oder andere Lampe anbringen.

Damit stand der geplanten Eröffnung am 4. Februar mit einer anfänglich kleinen Gruppe von acht Kindern nichts mehr im Wege, bevor dann nach einer kurzen Eingewöhnungsphase der Betrieb mit 25 und später 50 Kindern in zwei Gruppen aufgenommen wird. Freie Kitaplätze gibt es momentan leider keine, aber interessierte Eltern können sich auf eine Warteliste setzen lassen. Die Kita erreichen sie telefonisch unter 05723 – 90 09 811 oder per Email: [email protected]. Foto: pr

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=44254

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes