Heimsieg für Baseballer

Bückeburg (mm-16.07.19). Nach einem verpatzten Saisonstart kam es mit einem 7:5-Heimsieg gegen die Krodos aus Bad Harzburg zu einem Lichtblick für die Bückeburger Baseballer. Der Gegner war mit einer Siegesserie von Spielen nach Bückeburg gekommen.

Die Krodos waren scheinbar nicht gleich von Anfang an bei der Sache. So konnten diese in den ersten 2 Innings keinen Run erspielen. Pitcher Marvin Magerkurth konnte souverän die 0 bis ins 3. Inning halten. Für die Heimmannschaft um Catcher Adrian Staaks war es das erste Heimspiel, mit dem entsprechenden Feuer gingen die Bucanners ins Spiel.

Die Buccanners punkteten jedoch schon im zweiten Inning. Erst im dritten Inning schaffte es der Bad Harzburger Batter Torsten Stein mit einem Trouble Ball auf Base. Nach dem dadurch jedoch der Bann gebrochen war, starteten die Krodos mit fünf Runs und übernahmen die Führung im Spiel. Die Bückeburger legten zwar mit einem Run nach, aber die Krodos führten mit 5:2. Im darauf folgenden Inning gingen sie wieder ohne Runs auf den Platz. Nun wurde das Spiel hauptsächlich von den Pitchern der beiden Mannschaften dominiert.

Dann gelang es den Buccaners, zwei Homeruns über das Leftfield zu schlagen und damit auch fünf Punkte zu erzielen. Damit übernahm das Heimteam die Führung. Im sechsten Inning wechselten dann die Krodos Christian Pachert auf seine Stammposition an Short Stop, dies gab dem Defensiv-Spiel der Krodos zusätzliche Sicherheit, reichte aber letztendlich für den Sieg nicht mehr, da es keiner der beiden Mannschaften mehr gelang, noch Punkte zu machen.

Das spannende schnelle Spiel endete bereits nach 1.19 Std. und ist damit das bisher schnellste Spiel in dieser Saison. Am Ende siegten die Bückeburger mit 7:5. Nach dem Spiel wurde über einen angeblichen Zählfehler des Scorers diskutiert, der für den offiziellen Spielbericht zuständig ist. Die Gäste waren der Meinung, dass falsch gescoret worden sei, da 2 Runs und ein Inning auf dem Blatt nicht gescoret worden waren. Es wurden letztendlich 20 von 21 möglichen Outs der Gäste gescoret, da das 3. Inning auf Grund der 5-Run-Rule mit 2 Outs vorzeitig beendet wurde. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=47392

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes