Gruseln beim Schwimmen
Happy Halloween im Dr.-Faust-Hallenbad

Bückeburg (sh-28.10.18). Seit 2003 wird im Dr.-Faust-Hallenbad die große Halloweenparty gefeiert. Gespenster und Zombies erschrecken und gruseln die Kinder; und die haben sichtlich ihren Spaß daran.

Es knarzt eine Tür, es lacht hämisch ein Geist und dann hört man Schreie, alles vom Band. Noch schauriger macht das Ganze der wabernde Nebel aus der Maschine. Eine Spezialfarbe verwandelt das Wasser in einen Blutsfluss. Überall sind Spinnenweben, Skelette. Die Mitarbeiter sind herrlich gruselig verkleidet. Niemand würde vermuten, dass hinter der Verkleidung der Betriebsleiter Erik Rechenberg steckt. Der geht dieses Jahr als Tod.

Fast 500 Gäste kommen bis 21 Uhr und feiern hier ihr Halloween. Wem das ganze Vergnügen hungrig machte, der konnte sich im Bistro lecker stärken. Angeboten wurden Vampirmahlzeiten und Rattenschwänze im Brötchen.

Ungegruselt ging am Samstag keiner nach Hause und alle waren sich einig: Das war Klasse, wir sind nächstes Jahr wieder dabei. Eine tolle Idee der Bückeburger Bäder GmbH, den großen und kleinen Halloween Fans einen unvergesslichen Abend zu bescheren. In diesem Sinne – Happy Halloween!

 

 

 

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=42434

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes