„Gespannt auf Ergebnis der Vorsitzenden-Wahl“
Senioren-Union feiert 2019 zehnjähriges Bestehen

Bückeburg (mm-06.12.18). Am Mittwochnachmittag konnte Ruth Harmening (Foto), die Vorsitzende der Senioren-Union im CDU-Stadtverband Bückeburg, etwa hundert Mitglieder und Freunde bei der Mitgliederversammlung im Le-Theule-Saal des Rathauses begrüßen, darunter namentlich mit Thomas Weishaupt den stellvertretenden Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes, Peter Kohlmann als stellvertretenden Bürgermeister sowie Sascha Cordes, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes.

Weishaupt verspräch während seines Grußwortes, dass der Kreisverband jeder Einladung eines Ortsverbandes folgen und auch die Mitgliederwerbung und -betreuung vor unterstützen wird. Die Wahl des bzw. der neuen Parteivorsitzenden sei eine spannende Sache; „die Wahl ist entscheidend für Deutschland und die Europapolitik.“

Peter Kohlmann dankte dem Vorstand der Senioren-Union mit der Vorsitzenden Ruth Harmening an der Spitze für das persönliche Engagement, ein so buntes und vielseitiges Programm in diesem Jahr auf die Beine gestellt zu haben. Kohlmann gab den Anwesenden den Rat, „das Handy mal aus der Hand zu legen und lieber eine Runde durch die wunderbar geschmückte Stadt zu machen oder ein Adventskonzert zu besuchen.“

Für den CDU-Stadtverband sei es wichtig, so Sascha Cordes, mit den einzelnen Verbänden zusammenzuarbeiten; er sei gern der Einladung gefolgt – „von der Senioren-Union können wir noch einiges abschauen.“ Momentan würden alle gespannt auf das Ergebnis der Vorsitzenden-Wahl schauen.

Ruth Harmening gab in ihrem Jahresbericht einen Rückblick auf ein volles Programm in diesem Jahr mit interessanten Vorträgen, Firmenbesichtigungen, Fahrten, unter anderen nach Hamburg und Passau, Besuchen im Stift Obernkirchen und beim Landgericht Bückeburg sowie den Empfang des stellvertretenden Ministerpräsidenten Dr. Bernd Althusmann im Oktober.

Auch für das nächste Jahr hat der Vorstand schon wieder für fast jeden Monat Veranstaltungen geplant, die Bückeburg-Lokal rechtzeitig ankündigen wird. Highlights sind eine Fahrt am 22. Mai nach Bad Zwischenahn und am 14. Dezember eine große Feier im Rathaussaal anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Senioren-Union.

Schatzmeister Erhard Herrmann gab bekannt, dass die Senioren-Union, die zurzeit 175 Mitglieder zählt, ihren Kassenbestand in 2018 um etwa 2.600 Euro erhöhen konnte. Bei Kaffee und Kuchen und einigen musikalischen Darbietungen ließ man den Nachmittag im Ratskeller gemütlich ausklingen.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=43193

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes