Fliegende Denkmäler
Tag des offenen Denkmals

Segelflug Grunau Baby 01 JPGBückeburg (mm-09.09.15). Erstmalig treffen sich anlässlich des Tags des offenen Denkmals 2015 vom 11. – 13. September auf dem Segelflugplatz des LSV Bückeburg-Weinberg die in Deutschland zugelassenen „fliegenden Denkmäler“. 23 Flugzeuge werden erwartet, unter anderem Göppingen GÖ 3, Göppingen GÖ IV, Schleicher KAB, DFS-Habicht E, Cabrio KAB, SG 38, Grunau Baby, DSF Reiher, Greif, Focke Wulf, Stieglitz und SB 10, das größte Segelflugzeug der Welt.

Segelflug Greif 01Der Flughafen ist jeweils ab 10 Uhr geöffnet; Flugvorführungen finden täglich ab 13 Uhr statt. Der LSV  bietet nach Absprache mit den Piloten Mitflugmöglichkeiten an. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.faszination-segelflug.de.

Foto 1: Fliegende Denkmäler

Foto 2: Grunau Baby

Foto 3: Greif

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=19643

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes