Erster Saisonsieg für BHC-Damen

Bückeburg (mm-21.12.18). Bereits am Samstag spielten die BHC Damen in der 1. Verbandsliga ihr Punktspiel in Hannover gegen den TSV Bemerode und unterlagen knapp mit 2:1. Das zweite Spiel bestritten sie gegen den VfL Wolfsburg. Durch eine gute Gesamtleistung war der erste Saisonsieg mit 1:0 mehr als verdient. Am Sonntag musste die in der 1. Verbandsliga spielende Herrenmannschaft den Weg nach Goslar antreten. Das erste Spiel gewann der BHC mit 5:1 gegen MTV Eintracht Celle. Das zweite Match konnte mit 3:2 gegen Hannover 78/3 mit 3:2 siegreich beendet werden. Damit geht die Mannschaft mit einem zweiten Tabellenplatz in die Weihnachtspause.

Den einzigen Heimspieltag bestritten die C-Mädchen/ Knaben. Mit TSV Bemerode und Hannover DTV 2 standen zwei starke Gegner auf dem Programm. Gegen denTSV Bemerode konnte man gut mithalten und hatte gute, aber leider ungenutzte Torchancen. Die Partie ging mit 1:4 verloren. Gegen den starken DTV 2 hatte man keine Chance und verlor mit 0:8. Bei der anschließenden Weihnachtsfeier kehrte die gute Laune und die Freude am Hockeyspielen wieder schnell zurück. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=43483

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes