Ehrung für Wolfgang Kumpf

Bückeburg (mm-22.09.19). Als am Freitagabend kurz vorm Spiel der U-23 gegen Mühlenberger SV Wolfgang Kumpf als Platzkassierer abgelöst wurde, war ihm klar, dass man mit ihm etwas Besonderes geplant hatte. Auf dem Platz konnte dann Laudator Karl-Heinz Drinkhut im Beisein der U-23 Fußballer, der Vorstandsmitglieder Hans Hößler und Stefan Heine sowie des Ehrenmitglieds Erich Schwarze den NFV-Vizepräsidenten und Vorsitzenden des Bezirks Hannover, August-Wilhelm Winsmann, begrüßen.

Dieser war angereist, um Wolfgang Kumpf persönlich die NFV-Verdienstnadel in Gold („in dankbarer Anerkennung für seine Arbeit im Fußballsport“) zu verleihen. Kumpf ist seit Februar 1960 Mitglied im VfL Bückeburg und war seit 1972 Schatzmeister der Fußballabteilung. Während seiner Amtszeit als geschäftsführendes Vorstandsmitglied hat er die Struktur und Organisation der Abteilung nachhaltig mitgeprägt. Mit Leidenschaft und der ihm eigenen Toleranz hat er sich die Wertschätzung der Mitglieder und darüber hinaus der sportlichen Dachorganisation erworben, so in der Begründung zur Verleihung. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=48825

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes