Kradunfall

Kradunfall

Bückeburg (pol-23.07.19). Ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Minden ist am Sonntag auf der Ahnser Straße in Bückeburg alleinbeteiligt mit seinem Krad der Marke Ducati verunglückt und hat sich schwer verletzt. Der Mindener befuhr nach Zeugenangaben und nach Auswertung der Unfallspuren um 18.30 Uhr die Ahnser Straße innerorts in Richtung Stadtmitte und berührte sehr wahrscheinlich mit dem Hinterrad […]

Zwei Wohnungsbrände

Zwei Wohnungsbrände

Stadthagen (mm-22.07.19). Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Stadthagen und Enzen gegen 21:30 in die Liegnitzer Straße nach Stadthagen gerufen. Dort sollte laut Anrufer eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus brennen. Auf der Anfahrt der Kräfte meldete die Leistelle eine weitere Einsatzstelle in der Krummen Straße in Stadthagen, auch dort sollte es ein Feuer in einer Wohnung geben. […]

Gefährliche Körperverletzung im Seniorenheim

Gefährliche Körperverletzung im Seniorenheim

Rinteln (pol-21.07.19). Am vergangenen Freitagabend, zwischen 18:40 Uhr und 18:45 Uhr, besuchte eine 53-jährige Rintelnerin trotz Hausverbots einen Bewohner eines Seniorenheimes in der Landgrafenstraße in Rinteln. Hierbei greift sie zwei Damen vom Pflegedienst tätlich an. Zunächst wirft sie mit einer Glasflasche nach einer Pflegekraft und trifft diese damit an der Schulter. Die Flasche zerbricht hiernach an […]

„55“ wurde gefunden

„55“ wurde gefunden

Bückeburg (pol-19.07.19). Ein aufmerksamer Bückeburger Zeitungsleser trug dazu bei, dass eine Verkehrsunfallflucht vom 10.07. aufgeklärt werden konnte. Gesucht wurde ein hellblauer Pkw-Kombi mit den Ziffern „55“ im amtlichen Kennzeichen. Der Fahrer des gesuchten Kombis entfernte sich nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug an der Pulverstraße / Scharnhorststraße. Dem Zeugen fiel am 12.07. im Bückeburger Stadtgebiet ein […]

Versuchter Betrug

Versuchter Betrug

Bückeburg (pol-19.07.19). Ein 72-jähriger Bückeburger hat alles richtig gemacht, nachdem er gestern einen überraschenden Anruf eines Familienmitgliedes erhielt, das für eine notarielle Versteigerung dringend und schnell 30.000 Euro benötigte. Nach einem Rückruf bei dem echten Verwandten löste sich Problem ganz schnell als ein versuchter Betrug auf und wurde sofort bei der Polizei Bückeburg als Straftat angezeigt.

Portemonnaie-Diebstahl im Supermarkt

Portemonnaie-Diebstahl im Supermarkt

Obernkirchen (pol-19.07.19). Wie schnell Taschendiebe handeln, wenn ihnen zusammen mit einer EC-Karte auch noch die entsprechende PIN in die Hände fällt, musste gestern eine Obernkichenerin erfahren, die an der Supermarktkasse an der Neumarktstraße in Obernkirchen bezahlen wollte und den Verlust ihres Portemonnaies feststellte. Die Geldbörse wurde der Frau zuvor im Markt gegen 13.00 Uhr unbemerkt aus der […]

Drogenfund im Eisfach

Drogenfund im Eisfach

Bückeburg (pol-17.07.19). Im Wohnhaus eines 37-jährigen Bückeburgers haben gestern Beamte des Kriminalermittlungsdienstes der Polizei Bückeburg verschiedene Drogen gefunden und beschlagnahmt. Die Durchsuchung wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bückeburg vom Amtsgericht Bückeburg angeordnet, weil der Bückeburger dringend tatverdächtig war, im Besitz von Drogen zu sein. Im Eisfach des Kühlschranks fanden die Ermittler ca. 1 kg Amphetamin, verpackt in Tüten […]

Unfall bei ausgeschalteter Ampelanlage

Unfall bei ausgeschalteter Ampelanlage

Bückeburg (pol-17.07.19). Vermutlich weil die sonst eingeschaltete Ampelanlage abgeschaltet war und die Verkehrszeichen beachtet werden mussten, ist gestern ein 41-jähriger Rintelner mit seinem Pkw Kia ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich Bahnhofstr./Pulverstr./Maschstr. aus Richtung Bahnhof kommend eingefahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw Opel, der vorfahrtsberechtigt von rechts kommend die Maschstr. in Richtung Pulverstraße […]

Pflichtbewusstsein führt zum Unfall

Pflichtbewusstsein führt zum Unfall

Bad Nenndorf (pol-15.07.19).  Am vergangenen Samstag wollte ein Ehepaar um 10 Uhr bei einer Bank in Bad Nenndorf Geld abheben. Die Ehefrau parkte den Pkw in einer Parkbucht ein und geht in die Bank. Der Pflichtbewusste 89-jährige Ehemann war mit dem Einparken seiner Ehefrau nicht einverstanden und setzte sich an das Lenkrad, da der Pkw schief in […]

Unfallfahrer kommt in Flammen um

Unfallfahrer kommt in Flammen um

Minden/Hüllhorst (pol-14.07.19). Am Samstag, 02:00 Uhr, ereignete sich in Hüllhorst-Schnathorst ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Autofahrer. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein Pkw-Fahrer mit einem Opel die Mindener Straße in Richtung Bergkirchen. Etwa 100 m vor der Einmündung zur Wulferdingsener Straße kam das Fahrzeug aus bis dato ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, […]

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes