„Bückeburg glüht auf“
Weihnachtsmarkt dieses Jahr auf dem Marktplatz

Bückeburg (mm-29.11.18). Nachdem der Weihnachtsmarkt viele Jahre in der Fußgängerzone, zuletzt unter dem Motto „Hüttenzauber“, stattgefunden hat, hat man beim Bückeburger Stadtmarketing (BSM) etwas Neues gewagt. Unter dem Motto „Bückeburg glüht auf“ wird der Weihnachtsmarkt dieses Jahr vom 13. bis zum 16. Dezember auf dem Marktplatz stattfinden – „klein und fein und nicht künstlich in die Länge gezogen.“ Der Marktbrunnen soll mit einem Adventskranz geschmückt werden.

An den Buden gibt es unter anderen weihnachtliche Holzarbeiten, Mützen, Schals, Handschuhe, Honig, Kerzen, Edelsteine und Holzschnitzereien – hier lassen sich noch viele kleine und große Geschenke für das Weihnachtsfest finden. Zum 25. Mal werden Mitglieder vom Freundeskreis aus Sablé auf dem Weihnachtsmarkt in Bückeburg französische Spezialitäten wie Wein, Glühwein, Kekse und Wurst anbieten.

Musikalisch gibt es eine Menge zu hören: Am Donnerstag wird Bürgermeister Reiner Brombach um 17 Uhr den Markt eröffnen. Um 17.30 Uhr singt der Schaumburger Jugendchor weihnachtliche Melodien. Von 18 bis 20 Uhr gibt die beliebte Gruppe „b-flat“ ein wunderschönes Weihnachtskonzert.

Am Freitag, ab 16.30 Uhr, werden die Bückeburger Jäger in kleiner Besetzung eine tolle Stimmung erzeugen. Samstag, ab 16 Uhr, zieht der Kammerchor Cantemus unter der Leitung von Steffi Feindt mit weihnachtlichen Liedern von Bude zu Bude. Am Sonntag, ab 15 Uhr, erwärmt das Duo „Dryklang“ die Ohren. Mit Kontrabass und Akkordeon interpretieren die beiden Musiker bekannte Klassiker in akustischer Version.

Im Rahmenprogramm gibt es verschiedene Aktionen für junge und ältere Marktbesucher. Am Sonntag kommt mit etwas Verspätung ab 14 Uhr der Nikolaus. „Frank und sein Esel“ werden die Kinder am Samstag ab 15 Uhr erfreuen. Der Nachtwächter (Freitag, 19 Uhr) lädt zu einer Tour durch die unbekannten Gassen und Winkel ein; Marks Tanzschule (Sonntag, 15 Uhr) und der Rock ’n‘ Roll Club „Lollipop“ (Samstag, 14.30 Uhr) treten auf. Die Pfadfinder der Bilche laden am Samstag von 10 bis 13 Uhr alle Kinder zu einer Wichtelwerkstatt ein. Ab 15 Uhr gibt es eine Märchenstunde in der gemütlichen Jurte.

Neben den gastronomischen Angeboten der „Hofapotheke“ ist die große Tombola ein Höhepunkt. Es gibt als Sofortgewinne übe 400 Gutscheine der heimischen Geschäfte und Restaurants zu gewinnen. Die Verlosung der Hauptpreise findet am Sonntag um 17 Uhr auf der Bühne statt. Lose gibt es ausschließlich in der Hütte des BSM vor dem Rathaus zu kaufen. Der 1. Preis ist ein E-Bike im Wert von 1900,00 Euro, der 2. Preis ein Fernseher im Wert von 1.099,00 Euro und der 3. Preis ein Reisegutschein im Wert von 300,00 Euro. Foto: 1 (mm), 2 (pr)

Foto 1: Das Bückeburger Stadtmarketing lädt zum Weihnachtsmarkt „Bückeburg glüht auf“ ein.

Foto 2: Die Gruppe „b-flat“ gibt ein Weihnachtskonzert.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=43070

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes