Blutspende in der Jägerkaserne

Bückeburg (mm-11.09.18). Im August wurde am Standort Bückeburg der Bundeswehr ein Blutspendetermin in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Bückeburg und dem Blutspendedienst Springe durchgeführt. Durch eine Anfrage bei dem Standortältesten durch den Blutspendedienst Springe kam der Kontakt zustande, da der Blutspendedienst der Bundeswehr aus Koblenz dieses Jahr die Einheiten in Niedersachsen nicht mehr anfährt. Trotz der Urlaubzeit konnte eine hohe zweistellige Zahl an Spendern begrüßt werden. Die anschließende Bewirtung mit belegten Brötchen und Kuchen wurde wieder in der gewohnt hohen Qualität durch das Team der OHG Jägerkaserne sichergestellt. Foto: pr

Foto: Mit als erste Spender konnte Ellen Heller (l.) Hauptfeldwebel Henriette Köhler registrieren, die vor ihrem Dienst ihre Blutspende abgab.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=41547

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes