Bergbad-Pokal-Schwimmfest steht im Mittelpunkt
Jahreshauptversammlung der VfL-Schwimmer

Bückeburg (sc-23.04.18). Während der Jahreshauptversammlung der Schwimmabteilung des VfL stand ganz klar der Bergbad-Pokal im Mittelpunkt. Besonders hervorzuheben ist, dass der befreundete Schwimmverein aus Berlin extra seinen eigenen Wettkampf verschoben hat, um am Schwimmfest in Bückeburg teilnehmen zu können.

Das Internationale 39. Bergbad-Pokal Schwimmfest am 16./17. Juni sei, so Abteilungsvorsitzender Roland Rosenthal, eine sehr wichtige Veranstaltung. Ohne sie wäre es nicht möglich, den Trainingsbetrieb, die Aus- und Fortbildungen und die kostenlose Teilnahme an den Wettkampfveranstaltungen aufrecht zu erhalten.

Woran es derzeit jedoch mangelt, sind Kampfrichter/Auswerter. In anderen Vereinen in Niedersachsen würde man von den Eltern der Aktiven verlangen, sich aktiv zu beteiligen in Form von Pflichtstunden und Kampfrichterausbildungen. Anderenfalls wären deren Kinder von Wettkämpfen ausgeschlossen.

Diese Maßnahme hält Rosenthal jedoch für eher fragwürdig. Er ruft stattdessen auf, dass sich die Eltern der Aktiven doch bitte überlegen, ob sie nicht ein wenig Zeit in die schwimmerische Zukunft ihrer Kinder investieren wollen oder können. Eindringlich bat er darum, den Verein dahingehend zu unterstützen. Denn nur durch intensive Mitarbeit der Ehrenamtlichen und Freiwilligen können die umfangreichen Arbeiten und interessanten Aufgaben im Verein geleistet werden.

Für das 39. Bergbad-Pokal Schwimmfest, das schon durch Ralph Seele vorbereitet wird, wurde extra ein neuer Faltpavillon angeschafft. Dies dient dazu, den Auf- und Abbau zu vereinfachen. In diesem Jahr werden zudem vom Verein keine Zelte mehr bereitgestellt, Ausnahme ist das Versorgungszelt.

Rosenthal bedankte sich zudem bei allen Trainern und Betreuern für die geleistete Arbeit. Dank der stabilen wirtschaftlichen Lage wurde beschlossen, die Übungsleiterentschädigungen wieder auf die ursprüngliche Höhe anzupassen.

Zur Mitgliederzahl ist zu bemerken, dass sie um 26 Personen auf nunmehr 151 Mitglieder gesunken ist. Eine Ursache ist derzeit noch nicht erkennbar. Trainer und Vereinsmitglieder werden deshalb um intensive Mitgliederwerbung gebeten.

Foto 1: Der Vorstand der VfL-Schwimmabteilung mit: Fiona Rosenthal (v.li), Heiko Mittrach, Roland Rosenthal und Mike Baron.

 

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=38645

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück