Brennende Schutzhütte

Nienstädt (pol-15.05.18). In der Nähe der Köhlerhütte am dortigen Waldweg in Nienstädt hat gestern gegen 14.00 Uhr die Holzschutzhütte Feuer gefangen. Die Hütte wurde lediglich im Inneren in Höhe der Sitzbank/Wand leicht beschädigt. Ein größerer Schaden konnte verhindert werden, weil die Feuerwehr zügig zum Löschen des Entstehungsbrandes erschienen ist. Die Polizei geht derzeit von einer ungeklärten Ursache aus. Eine Selbstentzündung kann ausgeschlossen werden. Weitere Ermittlungen werden fortgesetzt.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=39117

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes