Einbruch in Wohnhaus

Bückeburg (pol-14.05.18). Am Sonntag ist in ein Zweifamilienhaus auf der Hermann-Löns-Straße in Bückeburg eingebrochen worden. Die Einbrecher stiegen zwischen 16.15 und 19.30 Uhr vermutlich über ein nicht vollständig verschlossenes Kellerfenster in das Wohnhaus ein. Aus dem Keller heraus gelangten die Täter über den Wohnhausflur in die oberen Etagen, wobei die Wohnungsinhaber nicht zu Hause waren.

Die Eingangstüren zu den Wohnungen wurden aufgebrochen. Anschließend durchsuchten die Einbrecher alle Räume und Behältnisse. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde u.a. Schmuck entwendet. Eine abschließende Schadensaufstellung steht noch aus. Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat Bückeburg, Tel.: 05722/95930, entgegen.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=39092

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes