Führung am Wasserstraßenkreuz

Minden (mm-15.04.18).  In der Führung am Sonntag, 22. April, um 11.15 Uhr, wird mit dem Besuch des Informationszentrums eine räumliche Einordnung des Mindener Wasserstraßenkreuzes anhand von Modellen, Grafiken und Karten vorgenommen. Sie besichtigen die neue Weser-Schleuse und die historische Schachtschleuse. Außerdem erhalten Sie durch die Begehung der Weserquerung einen Einblick in die Geschichte und die Dimensionen von alter und neuer Kanalbrücke. Es führt Sie Gästeführer Karl Fortenbach. Die Kosten betragen 8,00 Euro pro Person (6,00 Euro pro Schüler/Student) inklusive Wassertransfer zum anderen Ufer (Fuldastraße) und zurück. Die Führung dauert etwa drei Stunden. Der Treffpunkt ist das Informationszentrum an der Schachtschleuse. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, E-Mail: [email protected], online unter www.minden-erleben.de, auf der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=38503

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes