Brand eines Carports

Bückeburg (pol-13.02.18). Am gestrigen Abend musste die Bückeburger Feuerwehr gegen 22:30 Uhr zu einem Brand im Unterwallweg ausrücken. Dort stand ein zwischen zwei Häusern befindlicher Carport in Flammen, der durch den Brand vollständig zerstört wurde. Durch die Brandeinwirkung wurden außerdem beide Hausfassaden erheblich beschädigt. Der Brand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Eine Bewohnerin des einen Hauses wurde vorsorglich zur Untersuchung dem Krankenhaus zugeführt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=37374

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes