Unfall mit Flucht

Bückeburg (pol-11.02.18). Am gestrigen Samstag, gegen 22.00 Uhr, befährt ein Verkehrsteilnehmer mit seinem silbernen Pkw Mazda die Maschstraße in Richtung Friedrich-Bach-Straße. Im Kurvenbereich der genannten Straßen kommt der Pkw von der Fahrbahn ab und fährt geradeaus weiter über den Gehweg auf das dortige Grundstück. Dabei wird das Tor des Zauns beschädigt sowie ein auf dem Grundstück abgestellter Anhänger touchiert.

Der Unfallverursacher setzt zurück und flüchtet mit dem Pkw in Richtung Petzer Straße. Zur Unfallzeit befährt ein Fahrradfahrer den Radweg von der Maschstraße kommend in der Friedrich-Bach-Straße und befindet sich zum Unfallzeitpunkt knapp vor der Unfallstelle.

Er kann dem Unfallverursacher gerade so ausweichen und bleibt unverletzt. Der unfallverursachende Pkw ist im Frontbereich beschädigt. Der rechte Vorderreifen hat einen Platten. Der Pkw kann trotz intensiver Nachsuche im Nahbereich nicht aufgefunden werden. Hinweise bitte an die Polizei in Bückeburg, Tel. 05722-95930.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=37338

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes