Unfallflucht durch 86-Jährige

Bückeburg (pol-11.01.18). Ein 63-jähriger Fahrer eines Pkw VW und seine Ehefrau als Beifahrerin haben sich gestern gegen 13.45 Uhr erschrocken, als ihr Auto in Bückeburg auf der Gartenstraße/Ecke Bahnhofstraße von einem auf der Linksabbiegespur fahrenden Pkw Ford, gesteuert von einer 86-jährigen Frau aus Helpsen, gerammt wurde. Die Seniorin entschloss sich, von der Linksabbiegespur auf die Geradeausspur zu wechseln und übersah den Pkw des Bückeburgers, der in Richtung Unterwallweg fuhr. Nach dem Zusammenstoß der beiden beteiligten Fahrzeuge fuhr die Verursacherin davon. Sie konnte von der Polizei ermittelt werden, die ein Strafverfahren wegen Unfallflucht einleitete.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=36721

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes