Versuchter Diebstahl von Fernseher

Bückeburg (pol-10.01.18). Ein 43-jähriger Mindener, der bei einem Supermarkt am Weinberg bereits Hausverbot hatte, wurde am letzten Mittwoch erneut auffällig und wird es sich nun mit den dortigen Verantwortlichen endgültig verscherzt haben. Der Mindener holte gleich zum großem Schlag aus und versuchte mit einem Fernseher, den er vorher aus dem Regal entnommen hatte, den Supermarkt zu verlassen. Es folgen eine Diebstahlsanzeige und eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=36699

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes