Weihnachtsfeier THW mit Ehrungen

Bückeburg (mm-30.12.17). Zu Beginn der Weihnachtsfeier des THW Ortsverbands Bückeburg in der UHG Achum blickte der Ortsbeauftragte Ralf Kater auf das zu Ende gehende Jahr 2017 zurück und bilanzierte immerhin 15.300 Dienststunden in diesem Jahr. Fast jeden Monat hat es eine Veranstaltung gegeben, an der die Helfer unterstützend teilgenommen haben. Beispielhaft genannt wurden der Familientag in Wolfsburg im März, die Regionalschau in Stadthagen im Mai, das Pfingstzeltlager im Juni, die Ferienaktion im Juli, das 20-jährige Jubiläum der Jugendgruppe im Oktober und der Laternenumzug St. Marien im November.

In 2018 wird am 2. Juni der „Blaulichttag“ in Rinteln stattfinden. Zudem steht eine gemeinsame Übung der Arbeitsgemeinschaft „Gemeinsam stark für Bückeburg“ auf dem Programm. Diese Arbeitsgemeinschaft ist ein Projekt aus den Hilfsorganisationen ASB, DLRG, Feuerwehr und THW.

Ralf Kater konnte noch einige Ehrungen vornehmen: Tim Grannemann erhielt eine Urkunde und Bandschnalle für eine zehnjährige Mitgliedschaft; Jan-Eike Kristen bekam Urkunde und Bandschnalle für eine bereits 20-jährige Mitgliedschaft im THW. Karin Reese, Marion Waltemathe und Ingo Waltemathe konnten das Helferzeichen in Gold in Empfang nehmen; Zugführer Bernd Hesseling freute sich über das Helferzeichen in Gold mit Kranz. Foto: Marion Waltemathe

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=36519

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes