Königsproklamation beim RSV
Anja Fette und Andrzej Foksinski Träger der Königskette

Rusbend (mm-12.11.17). Gestern Nachmittag hat der Rusbender Schützenverein sein diesjähriges Königsschießen auf dem Luftgewehr-Schießstand ausgetragen. 13 Teilnehmer sind an den Start gegangen, deutlich weniger als in den Vorjahren. So sprach Vorsitzender Manfred Fette am Abend zu Beginn der Königsproklamation deutlich von einem „kläglichen Rest“. Er freute sich aber auch über diejenigen, die „zur Stange halten und trotz einer Erkrankung am Schießen teilgenommen haben.“ Der Verein ist in den letzten fünf Jahren um rund 40 Mitglieder geschrumpft, hat einige Personen durch Tod verloren, zudem haben einige Jüngere den Ort wegen Studium, Ausbildung und Beruf verlassen.

Jörg Krome hat die Ehrenscheibe gewonnen. Er hatte ebenso wie Anja Fette, Karsten Köpper und Siegfried Fritsche eine „9“ geschossen. Alle vier haben im ersten Stechen nachgelegt und eine „10“ geschafft. Im zweiten Stechen reichte Krome die zweite „10“ zum Erfolg. Auch den Königspokal hat Jörg Krome mit nach Hause nehmen können. Mit 48 Ring verwies er Reinhard Streeck (47) und Karsten Köpper (46) auf die nächsten Plätze.

Angelika Prösler wurde bei den Seniorinnen als Königin ausgezeichnet. Nach drei Stechen hatte sie einen Ring Vorsprung vor Elke Fette. Platz drei belegte Marie Krome. Bei den Senioren hatten Manfred Fette und Hans Köchling 29 Ring und Reinhard Streeck 28 Ring geschossen. Im ersten und im zweiten Stechen hatten Fette und Köchling beide jeweils 30 Ring erzielt; im dritten Stechen schaffte Fette erneut eine Zehn, Köchling „nur“ eine Neun.

Anja Fette erzielte gute 29 Ring und wurde als Königin bei den Damen Alt proklamiert. Bei den Herren Alt triumphierte Andrzej Foksinski. Er hatte ebenso wie Jörg Krome 30 Ring erzielt; im Stechen folgten erneut 30 Ring, während Krome auf 28 Ring kam. Karsten Köpper belegte Platz drei.

Nicole Möller ist die Königin in der Altersklasse der Damen. Ein Höhepunkt des Königsschießens ist der Wettstreit um die Königskette. Die beiden Träger repräsentieren im kommenden Jahr den Rusbender Schützenverein: Anja Fette (29 Ring) und Andrzei Foksinski (30 Ring).

Foto 1: Die neuen Majestäten des RSV mit Manfred Fette (v.li.), Angelika Prösler, Nicole Möller, Anja Fette, Andrzej Foksinski und Jörg Krome

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=35518

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Schreivogl 130x130
Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes