Singen und Schunkeln im „Herminenhof“
Bewohner feiern Weinfest

Bückeburg (mm-23.10.17). Anja Stephan hat mit ihrem Team der Alltagsbegleiterinnen zum dritten Mal im Sozialkonzept Seniorenpflegeheim Herminenhof an der Birkenallee ein Weinfest organisiert. Mehr als 50 Bewohner und ihre Verwandten haben sich im bis auf den letzten Platz besetzten Veranstaltungsraum zwei Stunden lang vergnügt.

Zur guten Stimmung hat ein guter alter Bekannter beigetragen, Heinz Deterding, der „Musikmacher“ aus Wiedensahl. Mit dem Johann-Strauß-Walzer „Geschichten aus dem Wienerwald“ und Klassikern wie das „Lied vom Holzmichel“ sowie dem berühmtesten Wies’n Lied aus München, „Ein Prosit der Gemütlichkeit“, gelang es ihm schnell, für Stimmung zu sorgen.

Bei „Ein Stern, der deinen Namen trägt“, ein 20 Jahre erfolgreicher Schlager aus dem Nachbarland Österreich, trauten sich die ersten auf die Tanzfläche. In der Zwischenzeit sorgten die fleißigen Mitarbeiterinnen für Nachschub an den Tischen und versorgten die Weinfest-Besucher auf Wunsch mit Weißwein, Rotwein, Rosé, Bier, Zwiebelkuchen, Chips und Flips.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=35121

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Schreivogl 130x130
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes