Musikschule konzertiert im Palais

Bückeburg (mm-13.09.17). Am Sonntag, 17. September, 17.00 Uhr, ist die Musikschule Schaumburger Märchensänger e.V. zu Gast im Palais Bückeburg, Herminenstraße 23a. Mit einem Konzert möchte sie sich zunächst bei ihren Freunden und Förderern bedanken. Das Konzert ist jedoch selbstverständlich öffentlich, damit sich jeder über die gute Arbeit an der Musikschule und die beachtlichen Leistungen der Mitwirkenden einen Eindruck verschaffen kann.

Umrahmt wird das gut einstündige Programm durch die Chöre der Schaumburger Märchensänger. Der Kinderchor ist kürzlich durch einen TV-Auftritt in der ARD bundesweit bekannt geworden und wird das Konzert eröffnen. Der Konzertchor hat jüngst in Konzerten in Schaumburg und zuletzt während seiner Reise nach Prag ein neues Programm präsentiert und wird mit einigen Kostproben daraus das Konzert beschließen.

Horst Tebbe, 1. Vorsitzender der Musikschule, hofft, mit diesem Konzert in der Öffentlichkeit ein noch breiteres Interesse an den Angeboten der Musikschule zu wecken. Durchaus erwünschter Nebeneffekt wäre zudem, weitere Förderer zu finden, um die finanziellen Kürzungen der öffentlichen Hand aufzufangen. Die Musikschule nimmt seit vielen Jahren elementar wichtige Aufgaben in der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen wahr. Derzeit besuchen allein 180 Kinder die Elementarkurse und 120 die Kinderchöre.

Von der guten Arbeit in den Instrumentalklassen und dem Engagement ihrer Ausbilder soll Musik für Trompete, Gitarre, Violine, Violoncello, Akkordeon und Klavier zeugen, wobei das musikalische Spektrum von Bach bis Piazzolla reicht. Dabei musizieren auch einige Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern sowie Kollegen miteinander.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei; am Ausgang werden Spenden für die weitere Arbeit der Musikschule gesammelt.

Foto 1: Konzertchor Schaumburger Märchensänger

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=34324

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Schreivogl 130x130
Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes