Zart und frisch aus Holland
„Schäferhof“ mit neuer Matjeskarte

Bückeburg/Rusbend (mm-29.06.17). Im Hotel + Restaurant „Schäferhof“ an der Rusbender Straße im Bückeburger Ortsteil Rusbend verwöhnt Karlfriedhelm („Carlo“) Kerkhoff-Schäfer mit seinem Küchenteam die Gäste zurzeit mit fangfrischem Matjes aus Holland. Matjes sind junge Heringe, die gefischt werden, bevor sie geschlechtsreif sind; sie sind besonders zart.

Die Küche hat eine extra Karte mit verschiedenen fangfrischen Matjes-Spezialitäten herausgegeben: Es gibt Matjes

– mit „Hausfrauen-Sauce“ und Bratkartoffeln (9,50 Euro);

– auf Apfelringen mit Preiselbeeren, dazu Schwarzbrot und Butter (8,50 Euro);

– auf Schwarzbrot mit Zwiebeln und Butter (7,50 Euro);

– auf Schwarzbrot mit einer Curry-Früchte-Sauce (8,00 Euro);

– mit Speckbohnen und Salzkartoffeln (10,50 Euro)

– „Matjesteller“, Doppelmatjesfilet – nordischer Matjes – geräuchertes Matjesfilet mit „Hausfrauensauce“, Zwiebeln, Speckbohnen und Bratkartoffeln (13,50 Euro).

Natürlich kann im „Schäferhof“ auch à la carte gespeist werden. Empfehlenswert sind Tischreservierungen unter 05722 / 4470 oder per E-Mail an: post@hotel-schaeferhof.de.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=32740

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Schreivogl 130x130
Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes