„Es war einmal in Amerika“
Gourmetmeile auf dem Simeonsplatz

Minden (mm-28.06.17). Die Minden Marketing GmbH veranstaltet die Mindener Gourmetmeile vom 14. bis 16. Juli mit den zwei Präsentatoren WEZ und EDEKA Minden-Hannover. Als weitere Sponsor-Partner unterstützen die Privatbrauerei Barre und Bauerngut das Großevent. In diesem Jahr steht die Meile unter dem Motto: „Es war einmal in Amerika“.

Doch nicht die aktuelle Situation, sondern vielmehr die vielen prägenden Einflüsse aus dem „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ sollen 2017 in Minden im Fokus stehen. Und dabei kann Minden aus dem Vollen schöpfen: Von Twist, Rock ’n’ Roll über Western bis Blue Jeans, vom Broadway über Hollywood bis Superbowl, von Hawaii über Las Vegas bis New York reicht das Spektrum – und das sind nur einige Aspekte, die auch uns über Jahrzehnte mitgeprägt haben.

Nicht zu vergessen die Idee der Freiheit, symbolisiert durch die mächtige Statue auf Liberty Island im New Yorker Hafen. Und auch kulinarisch bietet das Thema weit mehr als Burger, Pizza und Chicken Wings. Nicht nur die Gastronomen greifen das Motto auf, auch das Rahmenprogramm der 17. Gourmetmeile hat einiges zu bieten. Am Samstag ist es der Minden Marketing GmbH mit Unterstützung der Sparda Bank Stiftung gelungen, eine Blues Brothers Tribute Show nach Minden zu holen. Unter dem Motto „Sweet Home Chicago“ wird eine Show serviert, die alles beinhaltet. Original besetzt wie im legendären Kultfilm von 1980, werden Jake und Elwood mit einem echten Bluesmobil auffahren und die Besucher in das Jahr 1980 zurück katapultieren!

Der Freitagabend verspricht das Amerika der 50er und 60er Jahre mit Andy Lee & His Country Old Men; und zur Primetime steht die CCR REVIVAL BAND auf der Gourmet-Bühne. Der Gourmetmeilen-Sonntag bietet klassische Western und Country-Musik mit Porky & Mike und Sonny B. Ein besonderes Highlight bietet der von der Sparkasse Minden-Lübbecke ermöglichte Kranballon. Aus schwindelnder Höhe kann man den imposanten Meilenaufbau von oben betrachten und das bunte Treiben der Gourmetmeile beobachten. Zudem erwartet die jüngsten Besucher mit dem „Cape Canaveral“ eine 11 Meter hohe Space-Shuttle-Riesenrutsche.

Kulinarisch unterwegs im Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Von California Dreamin‘ über die Route 66 bis zum New York Streetfood, von Superbowl bis in die Cheesecake Factory, ein Frühstück bei Tiffany’s oder doch eher Miami im Glas – die Mindener Gastronomen zeigen in diesem Jahr, wie man die Amerikanische Geschichte kulinarisch interpretiert. Mit dabei in diesem Jahr sind der Schlemmerservice, das Victoria Hotel, Dalmatien Restaurant, das Hotel/Restaurant Schäferhof in Bückeburg-Rusbend, Essence Catering, Holland’s Gourmet Service und erstmals auch Morhoff aus Petershagen.

Auch 2017 wird der beste Gourmetstand von den Gästen der Gourmetmeile gewählt, die mit attraktiven Preisen bei der großen Tombola belohnt werden, und eine hochkarätig besetzte Fachjury kürt das beste Gericht der Gourmetmeile in Minden. Mit feinsten Speisen, einem hochkarätigen Musikprogramm, toller Atmosphäre und vielen Überraschungen möchten die Gastgeber der Gourmetmeile 2017 erneut unter Beweis stellen, dass gemäß dem Motto „min + din“ Gastfreundschaft in Minden großgeschrieben wird.

Der Gourmetflyer mit Speisekarte und Programm ist unter www.minden-erleben.de erhältlich sowie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Tel. (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63, Mail: info@mindenmarketing.de.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=32700

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.
Schreivogl 130x130

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes