Kultur hat einen hohen Stellenwert
Empfang für die Neubürger

Neubürgerempfang 26.09.16Bückeburg (mm-26.09.16). Vertreter von Rat und Verwaltung mit Bürgermeister Reiner Brombach an der Spitze haben über hundert Neubürger bei einem Empfang im Neuen Ratssaal begrüßen können. Seit einigen Jahren lädt die Stadt die Neubürger im Vorfeld der „Langen Nacht der Kultur“ zu einem Empfang ein und überreicht ihnen kostenlose Eintrittsbänder für die Kultur-Nacht, Info-Material und Gutscheine für städtische Einrichtungen.

„Jeder wird heute Abend auf seine Kosten kommen, überhaupt hat die Kultur einen hohen Stellenwert in der Stadt“, meinte Brombach und erinnerte daran, dass Johann Gottfried Herder, Johann Christoph Friedrich Bach und Hermann Löns hier gewirkt haben. „Unsere Kultur haben wir im Wesentlichen dem Fürstenhaus Schaumburg-Lippe zu verdanken“, betonte der Bürgermeister. Bückeburg habe vor rund 400 Jahren Stadtrechte erhalten. Das Fürstenhaus hatte seinen Sitz von Stadthagen nach Bückeburg verlegt.

Bückeburg sei, so Brombach, eine Stadt mit rund 20.000 Einwohnern. Nur der Zensus habe weniger festgestellt. „Mit Ihrer Hilfe können wir die 20.000er Marke wieder überschreiten“, hofft Brombach. Das habe auch finanzielle Auswirkungen und mache es der Stadt leichter, Kultur, Bäder und Sport zu finanzieren.

Obwohl die Industrialisierung im 19. Jahrhundert an der Stadt vorbeigegangen sei, weil kein Schornstein höher als der Turm des Schlosses sein durfte, verfüge man zurzeit über mehr als tausend Betriebsstätten. Die Bundeswehr sei der größte Arbeitgeber. Mit Staatsgerichtshof, Landgericht, Amtsgericht und Staatsanwaltschaft sei man in Sachen Justiz gut aufgestellt. Bis vor wenigen Jahren habe es eine JVA gegeben, die demnächst einer anderen Nutzung zugeführt werde. „Bückeburg ist eine Stadt mit einem hohen Freizeitwert, wo man sein Leben in vollen Zügen genießen kann – bis auf Skifahren und Hochseeangeln kann man jede Sportart von Tennis bis Golf ausüben“, meinte Brombach abschließend.

Foto 1: Empfang der Neubürger im Neuen Ratssaal

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=27421

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Schreivogl 130x130
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes