Mehr Sicherheit im Wasser
Mit Spaß zum Deutschen Jugend Schwimmpass

Bäder GmbH Abzeichen 22.10.15 01Bückeburg (mm-22.10.15). Auch in diesem Jahr haben während der ersten Woche der Herbstferien etwa 40 Mädchen und Jungen versucht, an den Vormittagen im Dr.-Faust-Hallenbad das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erlangen. Dabei ist der Spaß nie zu kurz gekommen. „Die Kinder sollen eine gewisse Wassersicherheit erhalten“, erläuterte Erik Rechenberg, Betriebsleiter der Bückeburger Bäder GmbH. Zusätzlich wird auch das richtige Verhalten im und am Wasser geschult.

Am Ende des fünftägigen Serviceangebots der Bückeburger Bäder GmbH erhielten die erfolgreichen Teilnehmer den Deutschen Jugend Schwimmpass. Ralph Seele und Klaus Kramer erläuterten, dass die Mädchen und Jungen tolle sportliche Leistungen erbracht haben und dass es die Schwimmabzeichen „nicht so nebenbei“ gibt.

Für „Bronze“ müssen 200 Meter in höchstens 15 Minuten geschwommen werden, ein Sprung aus 1 Meter Höhe absolviert und etwa zwei Meter nach einem Gegenstand getaucht werden, der aus dem Wasser geholt werden muss. Die Kenntnis der Baderegeln muss nachgewiesen werden.

Bäder GmbH Abzeichen 22.10.15 02Für das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Silber erfolgt zu Beginn ein Startsprung. Danach müssen mindestens 400 Meter in höchstens 25 Minuten im Wasser zurückgelegt werden, davon 300 Meter in Bauch- und 100 Meter in Rückenlage. Zweimal muss etwa zwei Meter getaucht und ein Gegenstand heraufgeholt werden. 10 Meter Streckentauchen und ein Sprung aus 3 Meter Höhe sind weitere Voraussetzungen.

Das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Gold erhält ein Schwimmer, der unter anderem 600 Meter in höchstens 24 Minuten zurücklegt, 15 Meter Streckentauchen absolviert, beim Tieftauchen von etwa zwei Metern innerhalb von drei Minuten drei kleine Tauchringe an die Wasseroberfläche befördert, einen Sprung aus 3 Meter Höhe schafft und auch noch 50 Meter Transportschwimmen – Schieben oder Ziehen – hinbekommt.

Auch im „normalen Schwimmbetrieb“ ist es weiterhin nach Absprache mit den Fachangestellten für Bäderbetriebe möglich, die Prüfungen für die Abzeichen abzulegen.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=20525

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Schreivogl 130x130
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes