„Spannende Gespräche und eine Menge Spaß“
Freundeskreis zu Besuch in Sablé

Freundeskreis 13.06.15 01Bückeburg (mm-13.06.15). Für den Freundeskreis Bückeburg-Sablé hieß es mal wieder: auf nach Sablé sur Sarthe, in die französische Partnerstadt von Bückeburg! Zum Glück war genug Platz im Bus für allerhand Gastgeschenke aus Bückeburg. Da durfte natürlich das deutsche Bier nicht fehlen, was in Form von ganzen Kisten und diversen Fässchen im Bus verstaut wurde. Aber auch allerhand Pflänzchen fanden dieses Mal einen sicheren Platz sowohl im Gepäckraum als auch zwischen den Sitzen.

In den Abendstunden wurden die Bückeburger von ihren französischen Freunden herzlichst mit Deutschland-Fähnchen, strahlenden Gesichtern und einer unzähligen Menge Küsschen begrüßt. Am nächsten Morgen erfolgte ein herzlicher Empfang durch Claude Perrinnelle, der Vertreter von Bürgermeister Joulaud, im Saal Théophile Plé, natürlich bei Sablé-Keksen. Der Rest des Tages wurde in den Gastfamilien verbracht. Hier bestehen zum Teil schon Jahrzehnte lange Freundschaften. Aber auch neue Freundschaften sind schnell geschlossen.

Freundeskreis 13.06.15 02Am Freitag stand für die ganze Gruppe ein Tagesausflug auf dem Programm. Kurz nach 7 Uhr galt es bereits, den Zug von Sablé nach Nantes zu erwischen. Nach gut einer Stunde Fahrzeit wurde in Nantes, in direkter Nähe zum Bahnhof, der „Jardin des Plantes“ angesehen. Mit 7 ha Grünfläche mitten im Zentrum der Stadt, mehr als 10.000 lebenden Arten, 800 m2 Gewächshaus-Fläche und mehr als 50.000 gepflanzter Blumen pro Saison gehört der Jardin des Plantes zu den vier großen botanischen Gärten Frankreichs.

Nach einem „überragenden Mittagessen“ führte die Tour zum „Château des ducs de Bretagne“, einem Schloss aus dem 15. Jahrhundert, das heute ein historisches Museum beherbergt. Dieses ist das letzte Schloss an der Loire vor dem Atlantischen Ozean. Mit einem hoch modernen Audio-Guide hatten die Besucher drei Stunden Zeit, sich auf Deutsch mit der Geschichte der Stadt in dem weiträumigen Schlossmuseum vertraut zu machen.

Freundeskreis 13.06.15 03Der Samstag war wieder zur freien Verfügung in den Familien. Der Abschluss des wunderschönen Austausches wurde in gemütlicher Atmosphäre mit einem festlichen Abendessen – natürlich mit französischen Spezialitäten – und kleinen Darbietungen beider Partnerstätte zelebriert. „Es war wieder ein ausgesprochen gelungener Austausch, mit vielen spannenden Gesprächen, lustigen Momenten und einer Menge Spaß – wir freuen uns schon jetzt auf den Gegenbesuch unserer Freunde im nächsten Jahr, wie immer am langen Himmelfahrtswochenende“, berichtete Sina Stahlhut nach der Rückkehr aus Sablé.

Wer Interesse an dem Freundeskreis hat oder weitere Informationen erhalten möchte, wende sich bitte an die Vorsitzende Andrea Tiedemann-Malek, Tel.: 05722-26370 oder tiedemann-malek@web.de oder die stellvertretende Vorsitzende Elke Becker 05722-8909392 oder elke.becker@yvingo.de oder komme zum Stammtisch ins Café Sablé an jedem ersten Freitag eines Monats von 16.30 bis 18.00 Uhr. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Foto 1: Schloss von Nantes

Foto 2: Katze aus Pflanzen im Jardin des Plantes

Foto 3: Abschied am Bahnhof

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18054

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.
Schreivogl 130x130

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes