Weiberfastnacht im Minchen

Minchen 9.Bückeburg (mm-13.02.15). Mit der Weiberfastnachtparty in der Szenekneipe „Minchen“ ist die fünfte Jahreszeit in Bückeburg offiziell eingeläutet worden. DJ Wutz alias Claudius Kohlmann sorgte den ganzen Abend über mit aktuellen Titeln aus den Charts, Hits aus den 80er und 90er Jahren und natürlich jeder Menge Fasching-Evergreens für Stimmung auf der Tanzfläche im „Minchen“ am Ostbahnhof.Minchen 4.

Der Großteil der Gäste kam verkleidet zur Weiberfastnachtsparty – als New Yorker Polizistin, Piratenbraut oder Hexe. Gäste, die irritiert waren und glaubten, einen rosa Elefanten gesehen zu haben, können beruhigt werden. Es war keine alkoholbedingte Sinnestäuschung, sondern Minchen-Chef Fabian Hahn.

Montagabend gibt es im Minchen übrigens nur das „Vorglühen“ zur Feierabendbier-Zeit, bevor die kostümierten Gäste in den Rathaussaal zur Rosenmontagsparty der Bernd-Blindow-Schulen und Schulen Dr. Kurt Blindow pilgern. Im Minchen gibt es nur das normale „Programm“, aber keinen DJ.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15667

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Schreivogl 130x130
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes